AGB Kulturkarte

Allgemeine Geschäftsbedingungen zur Kulturkarte von KULTUR im Oberbräu Holzkirchen und Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach

AGB

§ 1 Geltungsbereich

(1) Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die rechtlichen Beziehungen zwischen den Nutzern der Kulturkarte und der Holzkirchener Kultur- und Bürgerhaus GmbH & Co. KG (nachfolgend: „Holzkirchner Kulturhaus“) sowie dem Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach (nachfolgend: „Miesbacher Kulturhaus“). Mit Erwerb einer Kulturkarte gelten diese Bedingungen als vereinbart. Im Übrigen gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Holzkirchner Kulturhauses bzw. des Miesbacher Kulturhauses.

(2) Das Angebot der Kulturkarte ist personenbezogen, nicht übertragbar und kann pro Veranstaltung nur einmal genutzt werden. Der Verlust der Kulturkarte ist dem Holzkirchner Kulturhaus oder dem Miesbacher Kulturhaus unverzüglich anzuzeigen. Für die Ausstellung einer Ersatzkarte werden € 6,00 berechnet.

§ 2 Erwerb der Kulturkarte / Bezahlung der Jahresgebühr

(1) Die Kulturkarte kann persönlich im Holzkirchner Kulturhaus, im Miesbacher Kulturhaus oder schriftlich durch Zusenden des ausgefüllten Kartenantrags an eines der beiden Kulturhäuser erworben werden.

(2) Die jährliche Gebühr für die Kulturkarte beträgt € 12,00. Änderungen werden jeweils bei Fälligkeit des nächsten Jahresbetrags wirksam.

(3) Die Jahresgebühr wird per Lastschrift vom Konto des Kulturkarteninhabers abgebucht. Hierfür ist notwendig, dass dem Holzkirchner Kulturhaus bzw. dem Miesbacher Kulturhaus die richtigen Kontodaten mitgeteilt werden und eine Einzugsermächtigung mittels Lastschrifteinzug (SEPA-Lastschriftmandat) erteilt wird.

§ 3 Laufzeit und Kündigung

(1) Die Kulturkarte kann ab dem Zeitpunkt der Aushändigung genutzt werden. Die Laufzeit der Kulturkarte beträgt ein volles Jahr und beginnt mit Ablauf des Ausstellungsmonats.

(2) Die Laufzeit der Kulturkarte verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn die Kulturkarte nicht bis spätestens zwei Tage vor Ablauf der Laufzeit an das Holzkirchner Kulturhaus oder das Miesbacher Kulturhaus zurückgegeben wird. Die Rückgabe kann persönlich an der Theaterkasse während der jeweiligen Öffnungszeiten oder durch Rücksendung der Kulturkarte an eines der beiden Kulturhäuser erfolgen. Bei Verlust der Kulturkarte bedarf die Kündigung der Schriftform innerhalb der Frist gem. Satz 1.

(3) Ein Anspruch auf Verlängerung der Laufzeit der Kulturkarte besteht nicht.

§ 4 Ermäßigung / Rabattanspruch

(1) Die Kulturkarte berechtigt den Karteninhaber die nachfolgend unter § 4 (3) genannten Rabatte für sich in Anspruch zu nehmen. Beim Veranstaltungseinlass ist eine gültige eigene Kulturkarte in Verbindung mit der ermäßigten Eintrittskarte vorzuzeigen.

(2) Der Rabatt wird nur bei hierfür gekennzeichneten Veranstaltungen gewährt.

(3) Der Rabattanspruch, der durch die Kulturkarte gewährt wird, richtet sich nach der Höhe des Vorverkaufspreises für eine Eintrittskarte.

EintrittspreisNachlass
Bis 10 €1 €
11 bis 20 €2 €
21 bis 30 €3 €
31 bis 40 €4 €
41 bis 50 €5 €
51 bis 60 €6 €

(4) Für das im Holzkirchner Kulturhaus befindliche FoolsKino hat die Kulturkarte keine Gültigkeit.

§ 5 Datenschutz

Die beiden Kulturhäuser sind berechtigt, die im Zusammenhang mit der Nutzung der Kulturkarte erhaltenen Daten des Karteninhabers im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes für die Dauer der Laufzeit der Kulturkarte zu bearbeiten und zu speichern. Eine Übermittlung an Dritte erfolgt nicht.

§ 6 Inkrafttreten

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen treten mit Wirkung vom 01.07.2016 in Kraft.

§ 7 Schlussklausel

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so berührt dies die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.