Inka Meyer: Der Teufel trägt Parka

FR 15.12.2017 | 20 Uhr – Inka Meyers neues Kabarett-Programm ist ein hochkomisches Plädoyer gegen den Wahnsinn der Schönheitsindustrie und für eine entspannte Weiblichkeit. Ein satirisches Schmuckstück – witzig, relevant und brillant recherchiert -, das auch Männer erheitert und erhellt. Denn Inka Meyer klärt die uralte Frage: „Was treibt diese Frau eigentlich so lange im Bad?“

Philipp Weber

Am Text von Inka Meyers neuem Programm hat der preisgekrönte Kabarettist Philipp Weber mitgewirkt.

Pressestimmen

„Sie dekliniert das Weibliche in der Gesellschaft in all ihren Ausprägungen – höchst vergnüglich, aber durchaus schonungslos. (…) Selten hat der Blick auf die Rolle der Frau so viel Spaß gemacht.“ (Münchner Merkur)

„Ein geniales Rundumpaket, das nach den künstlerischen Sternen greift und mittendrin sitzt das Publikum, das sich vor Lachen biegt.“ (Röhn- und Saalepost)

„Scharfsinnig und voller Wortwitz führt Inka Meyer vor, wie es heutzutage so aussieht im Liebes- und Alltagsleben der Frauen. (…) Ebenso vergnüglich wie satirisch-pointiert gibt Inka Meyer Einblick in die Rollen der Frauen von heute, das moderne Familienleben und so manchem „zwischenmenschlichen Sperrmüll“. Die Kabarettistin kommt beim Publikum hervorragend an.“ (Badische Zeitung)

„Klingt nach hartem Tobak, aber Inka Meyers rotzfreche Art macht auch den Männern im restlos ausverkauften Theater Altes Amtsgericht einen Mordsspaß.“ (Böblinger Bote)

Zum Karten kaufen bitte auf den Termin klicken.

KABARETT

FoolsTheater

FR 15.12.2017 | 20 Uhr

Es gibt noch Karten.

19 € | 17 € KK & erm. | 6 € Kinder

Abendkasse: + 2 €