KulturCafe

uhr-cafe

Öffnungszeiten

Dienstag bis Samstag: 17.00 – 23.00 Uhr
Sonntag: 17.00 – 22.00 Uhr
Montag: Ruhetag
Feiertage und Ferien: Bitte beachten Sie aktuelle Hinweise.

cafe-cocktails

Pausenreservierung

Bestellen Sie vor Beginn einer Vorstellung Ihre Getränke an der Theke. Diese stehen dann pünktlich zur Pause für Sie im KulturCafe an Ihrem Tisch bereit – ohne dass Sie sich anstellen müssen.

Aktuelle Infos und Fotos

Neue Angebote und viele Bilder aus dem KulturCafe sehen Sie auf der Facebook-Seite.

Frühstücksbüffet am Sonntag

Sonntags wird Ihnen einmal im Monat von 10 bis 13 Uhr ein vielfältiges Frühstücksbüffet aufgetischt – Filterkaffee, Tee und Saft im Preis inklusive.

SO 18.06. | 10-13 Uhr | Französisches Frühstück (Special: Crepes)

Tisch-Reservierung: kulturcafe@kultur-im-oberbraeu.de

Ausgezeichnete Bio-Weine

Seit kurzem führen wir die vorzüglichen Weine des Guts Zwölberich in unserem Sortiment.

Das Weingut im Zwölberich in Langenlonsheim (Rheinland-Pfalz) ist ein Familienbetrieb mit einer Tradition seit 1711 und einer nun bald 20 Jahren reichen Erfahrung im biologischen und biologisch-dynamischen Weinbau. Eine der vielen Auszeichnungen: Auf der international bedeutsamen AWC Vienna wurde das Weingut 2014 zum besten Biowein-Hersteller des Jahres gekürt.

Das Sortiment zeichnet die Vielfalt aus: Geprägt von unterschiedlichen Böden wachsen hier zwölf verschiedene Traubensorten. Die Besonderheit der einzelnen Lage verleiht jedem Wein sein ganz spezielles „Terroir”. Der naturbezogene, biologische Anbau macht es möglich, uneingeschränkt köstliche und bekömmliche Weine zu erzeugen – naturgegeben ist die Stückzahl begrenzt. So sind die Flaschen eines Jahrgangs nicht nur begehrt und kostbar, sondern auch gezählt: Jede Flasche bekommt eine individuelle Kennzeichnung des limitierten Jahrgangs.

Im KulturCafe können Sie einige der guten Tropfen genießen. Unser Team erläutert Ihnen gerne die Charakteristiken der einzelnen Bioweine.

Schön fruchtig: unsere Cocktails

Der Leitgedanke unserer Cocktailkarte: „Back to the roots“. Beliebte Cocktails werden nach ursprünglichen Rezepten mit frischen Früchten zubereitet und dabei soweit möglich – wie im Original – auf Säfte und Sirups verzichtet.

Ein Beispiel ist hier der Piña Colada: In den allermeisten Fällen bekommt man den cremig-süßen Cocktail, der in den 1950er Jahren populär wurde und zu einem der weltweit bekanntesten Cocktails aufstieg, mit Ananassaft serviert. Im KulturCafe wird der berühmte Cocktail mit frisch pürierter Ananas gemixt.

Die Cocktailkarte umfasst:
Highballs/Longdrinks (z.B. Cuba Libre, London Buck),
Batidas (z.B. Caipirinha, Batida di Limao, Lemon Vanilla Caipiroska, Bombay Crushed),
Fizz, Collins und Co. (z.B. Mojito, Negron),
Juleps (z.B. Gin Julep, Lemonbalm Julep),
Creme Cocktails (z.B. White Russian, Irish Coffee, Alexander),
Young Fashioned (z.B. Coco loco, Touch down),
Old Fashioned (z.B. Manhattan, El Presidente) und
Sours (z.B. Aperol Sour, Daiquiri).

funda-philipp

Seit 1. März 2012 betreibt die Black Barley GbR das KulturCafe. Eigentümer sind Funda und Philipp Kempers.

Funda Kempers ist 3. Deutsche Latte Art Meisterin 2009 und 1. Internationale Tiroler Latte Art Meisterin 2011. Sie zaubert Ihnen hübsche Bildchen in den Kaffee. Funda Kempers betreut die Veranstaltungen, z.B. Geburtstagsfeiern.

Philipp Kempers leitete 3 1⁄2 Jahre den elterlichen Betrieb (Cafe, Restaurant, Bar). Anschließend zog es ihn nach München, wo er 2 Jahre die gastronomische Leitung bei Pro Sieben im Vorstandsgebäude übernahm. Philipp Kempers leitet die Küche des KulturCafes.