Münchner Ensemble: Margarete Folgenschwer oder Die Gretchen-Wette

DO 22.02.2018 | 19.30 Uhr – Die Gretchen-Tragödie aus Goethes Faust spürt des Pudels Kern nach bzw. der Frage, was passiert, wenn eine junge Frau plötzlich schwanger wird und der dazugehörige Vater alles andere als begeistert ist. Der Teufel reibt sich die Hände und auch Gott schreckt nicht vor einer Wette zurück. Wer wird gewinnen?

Münchner Ensemble

Münchner Ensemble

Das Münchner Ensemble ist ein 2016 gegründetes, innovatives, freies Ensemble, das aus professionellen Schauspielern besteht und aus dem „Theaterensemble Folgenschwerer Leichtsinn“ hervorging. Sein Ziel ist es, zeitgemäße gesellschaftliche relevante Themen auf die Bühne zu bringen sowie Theatertexte modern und trotzdem unterhaltsam zu gestalten. Der Inhalt soll von Ernsthaftigkeit und Aussagekraft getragen sein, dabei jedoch den Spaß am Theater nicht verderben. Geht das? Ja! Gutes Theater vermag Gefühle, Hintergründe und tiefere Zusammenhänge ans Herz des Publikums zu tragen und es zum Mitdenken, Mitfühlen, Mitweinen und Mitlachen zu bringen.

Das Münchner Ensemble besteht aus Gabriele Weller (Leitung, Initiatorin, Schauspiel), Thomas Stumpp (Regie, Schauspiel), Katrin Freund (Schauspiel, Puppenspiel) sowie Kathrin Gerlsbeck und Mona Oswald (Schauspiel, Gäste).

Thomas Stumpp war viele Jahre eine tragende Säule bei den Holzkirchner Ensembles „Team Theater“ und „Holzkirchner Komödchen“, wo er bei zahlreichen Stücken Regie führte.

Zum Karten kaufen bitte auf den Termin klicken.

THEATER

FoolsTheater

DO 22.02.2018 | 19.30 Uhr

Es gibt noch Karten.

12 € | 10 € KK & erm. | 6 € Kinder

Theatertag mit besonders attraktiven Tarifen!