Delta Q: Ohrwärmer

DO 22.11.2018 | 20 Uhr | Musik | Festsaal

Die Berliner Vocal-Boygroup macht mit lässiger Leichtigkeit und auf höchstem Niveau Musik mit dem Mund, ihrem einzigen Instrument. Im neuen Winterprogramm wagen sie sich aus den wonnigen Wogen sonniger Melodien in die kuschelige Heimeligkeit winterlicher Klänge. Wenn’s draußen friert und das Grau in Grau beginnt, einem die Sinne zu vernebeln, dann sind „Ohrwärmer“ genau das Richtige. Schmetternde Engelschöre treffen auf fröstelnde Könige, die von rotnasigen Rentieren durch sanftes Schneeflöckchengeriesel kutschiert werden.


DO 22.11. | 20 Uhr | Karten | Es gibt noch Karten
regulär: 24 € | ermäßigt: 21 € | Kinder (bis 14): 6 € | Abendkasse: 2 € Zuschlag
ermäßigt: Kulturkarte, Schüler, Studenten, Schwerbehinderte

Die vier Berliner Sebastian Hengst (Countertenor), Martin Lorenz (Bariton), Thorsten Engels (Tenor) und Sean Haefeli (Bass) gewannen mit einer genialen Coverversion von Adeles „Rolling in the Deep“ den European Choir Video Award. Und auch beim „A cappella Bundescontest“ sahnte Delta Q drei erste Plätze ab.

Delta Q macht Musik ausschließlich mit dem Mund. Dabei imitieren die vier keine Instrumente, sie sind selbst die Instrumente. Wenn großes stimmliches Talent, eine Unmenge an Energie und intensive Bühnenpräsenz aufeinander treffen, heißt das Ergebnis: Delta Q. Kein Wunder, dass sie Fans und Kritiker in vollen Konzerthallen gleichermaßen begeistern und einen Preis nach dem anderen abräumen. Mit Gesang, Tanz, Choreografie und Rhythmisierung auf höchstem Niveau liefern die Jungs von Delta Q Auftritte, wie sie lässiger nicht sein könnten und erobern die A cappella-Welt im Sturm!

Zum Reinschnuppern: Video… (Chandelier – Sia)
Video… (Rolling in the Deep – European Choir Video Award)

Sie schreiben eigene, meist deutschsprachige Songs, eigenständige Coverversionen aktueller Titel, und auch altem Liedgut wird neues Leben eingehaucht. In ihren Konzerten wird daraus eine energiegeladene Show, bei der das Quartett immer wieder dem Drang nach Bewegung auf der Bühne nachgibt. Das Auge hört schließlich mit.

Im Programm „Ohrwärmer“ wagen sie sich in die kuschelige Heimeligkeit winterlicher Klänge. Glühende Harmonien treffen auf feurige Rhythmen. Da wird einem schnell warm ums Herz. Schmetternde Engelschöre treffen auf fröstelnde Könige, die von rotnasigen Rentieren durch sanftes Schneeflöckchengeriesel kutschiert werden. Lassen Sie sich mitnehmen auf eine musikalische Reise durch die winterliche Welt.

„Die Berliner Vocal-Boygroup Delta Q beherrscht auf höchstem Niveau Gesang, Tanz, Rhythmisierung – und es gehört eine Menge Disziplin dazu, derart lässige Leichtigkeit zu produzieren.“ (Echo online)

„Was Delta Q aus Berlin ablieferten, war Spitzenklasse. Großartiges stimmliches Können paarte sich mit einfallsreichen Choreographien.“ (Westfalen-Blatt)