FÜR KINDER AB 3. VORVERKAUF AB ENDE JULI

Klick-Klack-Theater: Dornröschen

SO 29.09.2024 | 16 Uhr | FoolsTheater | FoolsTheater

FoolsTheater

Stefan und Silvia Beyrer präsentieren das Märchen der Gebrüder Grimm aus neuer Perspektive: In humorvoller Weise wird die berühmte Geschichte von einem kleinen Mäuschen begleitet.

Es waren einmal ein König und eine Königin, die sich von ganzem Herzen ein Kind wünschten. Nach langem vergeblichen Warten wurde ihnen eine Tochter geboren. Aus Freude darüber feierten sie ein großes Fest. Leider hatten sie nur zwölf goldene Teller und konnten so nicht alle dreizehn Feen des Landes einladen. Dies machte die dreizehnte Fee so zornig, dass sie einen schrecklichen Fluch auf Dornröschen legte. Eine der zwölf Feen, die am Fest teilnehmen durfte, wandelte den Todesfluch in einen hundertjährigen Schlaf um.

Als Dornröschen sich an ihrem fünfzehnten Geburtstag an einer Spindel in den Finger stach, fiel der ganze Hofstaat in einen tiefen Schlaf und das Schloss wurde von einer großen Dornenhecke umringt. Bis ein Prinz zum Schloss kam, um Dornröschen aus ihrem Schlaf zu befreien…

1991 setzten der damals 35-jährige Marionettenfan Stefan Beyrer und seine Frau Silvia alles auf eine Karte: Er gab eine Festanstellung am Münchner Nationaltheater auf, um ein Puppentheater aufzubauen. Mit Erfolg! Mit hunderten Vorstellungen und jährlich einer neuen Inszenierung hat sich das mobile Klick-Klack-Theater längst in die Zuschauerherzen gespielt.