VORVERKAUF AB ENDE JULI

Reiwas Band & Johannes Thalmayr: Lieb’ mich heiß an kalten Tagen

DO 19.12.2024 | 20 Uhr | FoolsTheater | FoolsTheater

FoolsTheater

Der Zauber der staaden Zeit: Lässige Unbeschwertheit, charmanter Mundart-Folk, dreistimmiger Gesang – so klingt der bayerische Akustiksound der Reiwas. In ihrem, von Journalist und Autor Johannes Thalmayr literarisch begleiteten Programm, erzählt die Band eine musikalische Geschichte von den Freuden und Leiden der Liebe. Ein „bisserl fühlen“, ein paar warme Gedanken im kalten Winter.

Mit einer Mischung aus Folk, Pop und Jazz spielen die vier Musiker mit den Farben der Musik und treffen mit ihrer Poesie den Nerv des Publikums. Wenn Reiwas anfangen dreistimmig zu singen, begleitet vom atmosphärischen Sound des Akkordeons und der Gitarre, kann man abtauchen in eine inspirierende Stimmungswelt voller angenehmer Gedanken. Bis schnelle Tempiwechsel auf dem erdigen Fundament des Kontrabasses tanzen und das Publikum mitreißen in die Leichtigkeit der wirbelnden Rhythmen. Manche hält es da kaum mehr auf den Sitzen, ganz besonders, wenn das Schlagzeug den bayerischen Akustiksound komplettiert. Andere genießen sanft auf den Stühlen hin und her wiegend.

Die Songs der Reiwas erzählen musikalische Geschichten, die das Leben schreibt und die den Alltag vergessen lassen. Begleitet wird die Band von Johannes Thalmayr. In eigenen Gedichten und Geschichten geht der bislang vor allem für seine Magazinbeiträge (Sports Illustrated, GQ, Fasson) bekannte Oberbayer mal mit viel Witz, mal romantisch bis bedächtig dem Wunder der Liebe auf die Spur und regt dabei zum Lachen und Schwelgen an.

Ein Reiwas-Konzert ganz im Stil neuer bayerischer Liedermacher – gepaart mit einer Prise Leichtigkeit und viel Tiefgang erzählender Poesie.

Regulär 22 €
Ermäßigt* 20 €
Kinder & Jugendliche (-18 Jahre) 12 €
Abendkasse Zuschlag: +2 €

*Azubi, Studierende, Schwerbehinderte, Ehrenamtkarte