SA
18.07.

Dämmerschoppen mit WisÀWis

SA 18.07.2020 | 18 Uhr | Musik | Special | KulturCafe
Dauer: ca. 90 Min.

Juli-Special im Kulturgarten

Harfe trifft Saxophon: Barbara Gasteiger und Franz Jetzinger gelingt als Duo WisÀWis auf kreative Weise eine einzigartige Kombination ihrer sehr unterschiedlichen Instrumente. Seit Jahren begeistern sie die Hörer mit originellen Klängen aus Jazz, Pop, Rock und mehr. Dieser Dämmerschoppen ist bereits ausgebucht!

Der Dämmerschoppen wird an den vier Juli-Samstagen zwischen 18 und 19.30 Uhr angeboten – bei gutem Wetter im Kulturgarten, bei Regen im KulturCafe. Der Eintritt ist frei (Hut für die Künstler geht rum). Das KulturCafe wird die Gäste mit einem Special-Teller kulinarisch verwöhnen.

Gegensätzlicher könnte die Kombination nicht sein: Harfe – bekannt aus klassischer Musik, mit sanften Klängen – und Saxophon – mit jazzig, rauchigem Sound, bei dem auch die ein oder andere Blue Note nicht fehlen darf. Barbara Gasteiger (Harfe) und Franz Jetzinger (Saxophon) vereinen diese beiden Gegensätze auf kreative Weise zu einer einzigartigen Mischung.

Das Duo ist stets auf der Suche nach neuen Lieblingsmelodien, die sowohl ausgeliehen als auch selbst komponiert sind. Diese werden für die ungewöhnliche Kombination zurechtgemacht, et voilà: Heraus kommt ein eigener, unverkennbaren Stil. Ende 2013 erschien das erste Album von WisÀWis mit dem Titel „eigspuid“. Nun ist auch das zweite Album „Kopfsumma“ erhältlich.

Videos