MI
30.10.

Federspiel: Drei Engel wider Willen

MI 30.10.2019 | 14 Uhr | Kaffee Kuchen Kultur | FoolsTheater
Dauer: ca. 90 Min. (Aufführung)

Seniorenreihe Kaffee Kuchen Kultur

Kaffee, Kuchen und Komödie: Mit seiner siebten Produktion präsentiert das Ensemble Federspiel eine turbulente Gaunerkomödie von Toralf Rückert. Die Aufführung ist bereits ausverkauft!

Sepp, Wiggerl und ihr Onkel Franz sind aus dem Gefängnis ausgebrochen.Auf ihrer Flucht verschlägt es sie in die Villa einer verwitweten Dame und ihrer Schwester. Den beiden Damen kommt der ungebetene Besuch gerade recht, da sie auf der Suche nach Unterstützung im Haushalt und im Garten sind.

Auch wenn die drei Ganoven nicht viel von Arbeit und schon gar nichts von ehrlicher Arbeit halten, gehen sie auf das Angebot ein. Denn die Hausherrin scheint vermögend und gutgläubig zu sein. Und wer würde sie schon im Haus der Witwe eines Polizeipräsidenten vermuten?

Leider hat es Robert, der Sohn der alten Dame, ebenfalls auf das Vermögenseiner Mutter abgesehen. Doch da hat er die Rechnung ohne Sepp, Wiggerl und Franz gemacht.

Der Senioren-Nachmittag beginnt wie gewohnt um 14 Uhr im KulturCafe mit Kaffee und Kuchen der Hofbäckerei Steingraber. Um 15 folgt die Aufführung im FoolsTheater. Kaffee und Kuchen sind im Preis inklusive.

Weitere Aufführungen:

Es spielen: Traudel Möhrle, Gabs Weissbrich, Jörg Lohmann, Manfred Demmel, Klaus Schmalhofer, Ilse Sebert, Vroni Seibold, Ludwig Haas.

Regie & Bühnenbild: Agnes Kraus.

Bühnenbau: Harry Oriold.
Souffleuse: Mechthild Pohl.
Mithelfende: Heide Romanski, Inge Kirchberger.

Preise

regulär 10 €

inklusive Kaffee & Kuchen