DO
30.03.

FLTB Fools-Ensemble: Konrad oder das Kind aus der Konservenbüchse

DO 30.03.2023 | 14 Uhr | Kaffee Kuchen Kultur | FoolsTheater

Seniorenreihe „Kaffee Kuchen Kultur“

Christine Nöstlingers Plädoyer für eine unbeschwerte Kindheit ist ein charmantes Theatervergnügen. Zuvor gibt es Kaffee und Kuchen im KulturBistro.

Foto: Manfred Lehner

Beginn ist um 14 Uhr im KulturBistro mit Kaffee und Kuchen. Um 15 Uhr geht es weiter im FoolsTheater.

Die schräge Berti Bartolotti erhält ein Paket mit einer riesengroßen Konservenbüchse, in der sich Konrad befindet, ein ausnehmend höflicher, wohlerzogener Junge, der in einer Fabrik hergestellt wurde.

„Ein hinreißend inszeniertes Stück, das liebenswürdig und tiefgründig gleichermaßen ist.“ (KulturVision)

Als die Firma das Kind wiederhaben will, gibt es nur eine Lösung: Mit Liebe, ein bisschen Anarchie und der Hilfe ihres Freundes Egon beginnt Berti, aus dem Musterknaben ein fröhliches Kind zu machen, das die Fabrik gar nicht mehr zurück haben möchte.

Es spielen: Cathrin Paul (Berti Bartolotti), Bernd Schmidt (Egon), David Lubecki (Konrad), Detlef Dauer (Briefträger, blauer Mann 1), Veronika Leo (blaue Frau), Korbinian Langl (blauer Mann 2), Kathrin Suda (Frau Römheldt-von-Schnitzler)

Regie: Ingrid Huber

Preise

Vollzahler (inkl. Kaffee und Kuchen) 10 €