DO
12.12.

Harry G: HOAMBOY

DO 12.12.2019 | 20 Uhr | Kabarett | Festsaal
Dauer: ca. 120 Min. (inkl. Pause)

Ab Dezember 2019 geht Harry G mit seinem dritten Bühnenprogramm auf Tour. Eine der ersten Stationen: der – bereits ausverkaufte – Festsaal des KULTUR im Oberbräu.

Foto: Frank Lübke

Der gebürtige Regensburger und Wahl-Münchner Markus Stoll alias Harry G hat sich einen festen Platz in der deutschen Comedy-Szene erobert. Was zunächst mit amüsanten Videos im Internet begann, entwickelte sich zu einem außergewöhnlichen Bühnenerfolg. Als Botschafter bayerischer Lebensart startete Harry G Mitte 2014 mit seinem ersten Bühnenprogramm „Leben mit dem Isarpreiß“ durch. Ab 2016 begeisterte er mit seinem zweiten Bühnenprogramm „#HarrydieEhre“ in Deutschland, Österreich und der Schweiz, unter anderem bei acht ausverkauften Shows im Circus Krone.

Weit über die bayerischen Landesgrenzen hinaus sorgt Harry G für Furore, sowohl auf der Bühne als auch in den sozialen Medien. Seine Shows sind erfrischend bissig, sein bayerischer Grant zuweilen politisch unkorrekt und seine viralen Videoclips längst Kult. Mehr als 150 Millionen Mal wurden seine Clips bisher gesehen und mehr als eine halbe Million Fans folgen Harry G auf Facebook und Instagram.

HOAMBOY – so der Titel seines neuesten Programms – ist mehr als nur ein Wortspiel, es ist eine exakte Beschreibung seiner Person. Auf der einen Seite ein Bayer mit Vorliebe für Tradition, auf der anderen Seite ein weltoffener und neugieriger Kosmopolit, der mit großer Leidenschaft und offenen Augen und Ohren sein jeweiliges Umfeld nach Themen durchsucht, die es „wert“ sind, auf der Bühne besprochen zu werden.

Und das tut er auf ganz eigene, unnachahmliche Weise. Ob in seiner typisch grantigen Art, süffisant, zynisch oder einfach ganz still betrachtend: Wenn sich Harry G auf der Bühne mit Trends, Zeitgeschehen und Menschen auseinandersetzt, braucht sein Publikum starke Lachmuskeln. Ein Abend mit Harry G ist nicht zum Ausruhen, es ist ein Abend voller Energie und Intensität, der man sich als Zuschauer nicht entziehen kann.

Foto: Frank Lübke

Markus Stoll ist gebürtiger Regensburger und verbrachte einen Großteil seiner Kindheit am Schliersee. Nach dem Abitur studierte er Betriebswirtschaftslehre in Innsbruck und Buenos Aires. Seit 2006 lebt der ehemalige Investment Manager in München. Jede freie Minute verbringt der zweifache Vater mit Sport, unter anderem mit Trail Running, Free Ski, Rennradfahren und Mountainbiken. Er bewundert Gerhard Polt und Fredl Fesl und ist Fan von Helge Schneider und Harald Schmidt. Sich selbst sieht Markus Stoll als zeitgemäßen Bayern, für den Tradition und Moderne (fast) keine Gegensätze sind.

Als Schauspieler ist Harry G regelmäßig in der BR-Comedy-Sendung „Grünwald Freitagscomedy“ zu sehen. In der erfolgreichen ZDF-Vorabendserie „Rosenheim Cops“ spielte er den windigen Freddy Hautzenberger und kochte als Nibbsy in der ARD-Kultserie „München 7“ auf. Bei „Dahoam is Dahoam“ gibt er regelmäßig den zwielichtigen Autohändler Georg Baslinger und in den Eberhofer-Kinofilmen „Sauerkrautkoma“ und „Leberkasjunkie“ ist er ebenfalls zu sehen.

Video

Preise

regulär 29 €