SA
17.10.

Holzkirchner Blues- und Jazztage: Stella Sezon Quintett

SA 17.10.2020 | 20 Uhr | Musik | FoolsTheater

Stella Sezon wurde in Chernihov in der Ukraine geboren und trotz ihres Ursprungs war ihr Herz immer schon von „Black Music“ inspiriert. So entstand, orientiert an Größen wie Erykah Badu, Floetry, Alicia Keys, Rihanna, Beyonce und unter dem Einfluss von unterschiedlichen Musikrichtungen wie Pop, Soul, HipHop, Jazz und Blues ihr eigener Musikstil.

Eine Veranstaltung der Bürgerstiftung Holzkirchen.

In Zusammenarbeit mit Musikern aus unterschiedlichen Genres ist ihr erstes Abum „Now or Never” erschienen. Aufgenommen mit acht Musikern lässt die Musik ihre Herkunft von Soul und Pop klar erkennen,  wird aber gefärbt durch feine jazzige Arrangements.  

Ihre Texte behandeln Themen des Alltags die jeder kennt. Die ausgebildete Sängerin beschreibt in ihren Liedern Lebenssituationen, die Menschen ermuntern sollen, aufeinander zuzugehen.

Die Band: Stella Sezon (Gesang), Timothée Mille (Tasteninstrumente), Daniel Rickler (Gitarre), Jan Grinbert (Saxofon) und Ruben Lipka (Schlagzeug).

Aufgrund des Mindestabstands sind weniger Sitzplätze verfügbar. Bitte wählen Sie im Ticketsystem die Anzahl Ihrer Karten. Am Saaleingang werden Ihnen von unserem Servicepersonal Ihre Plätze zugewiesen. Zwischen den von Ihnen bestellten Plätzen ist kein Mindestabstand, zu den Plätzen der anderen Besucher gibt es einen Sicherheitsabstand von 1,50 m. Bitte beachten Sie die Hygieneregeln unseres Hauses.

Videos

Preise

regulär 17 €
ermäßigt 15 €
Jugendliche (bis 18) 10 €
Abendkasse Zuschlag: 2 €