FR
03.03.

LaTriviata: Impro-Oper

FR 03.03.2023 | 20 Uhr | Musik | FoolsTheater

Deutschlands erstes Ensemble für improvisiertes Musiktheater!

Jede Vorstellung ist eine Welturaufführung und Sondervorstellung zugleich. Denn kein Abend ähnelt einem anderen. Nur eines ist gewiss: Die Ideen sprudeln und Lacher sind garantiert. Es kann höchst dramatisch, skurril, absurd oder irrwitzig komisch werden. Ob Opernmuffel oder Klassikfan – jeder hat die gleiche Chance, die Auftritte von LaTriviata zu verstehen und zu lieben! Lass dich eropern!

Foto: Neusser

Als „Musikakrobaten“ beschreibt die Süddeutsche Zeitung das in klassischem Gesang, Klavier und Improvisationskunst ausgebildete Ensemble. Seit 2002 kreiert LaTriviata – bestehend aus dem „Orchester mit zehn Fingern“ und den Sängerinnen und Sängern – in jeder Vorstellung neue Opernliteratur in allen Stilen und Epochen der klassischen Musik völlig frei und spontan.

Wie alles anfing: Michael Armann, Komponist, Pianist und Arrangeur, und Andreas Wolf, Mitbegründer des fastfood theaters und Impro-Profi, hatten die Idee, Techniken des Improvisationstheaters auf das Genre des klassischen Musiktheaters zu übertragen. Im Jahr 2002 feierte LaTriviata eine umjubelte Premiere in der Pasinger Fabrik. Seitdem hat das Ensemble nicht nur in München, sondern auch überregional im deutschsprachigen Raum viele Bühnen und Herzen „eropert“. 2010 wurde LaTriviata mit fünf internationalen Auszeichnungen – darunter einem Goldenen Löwen in Cannes – geehrt.

Foto: Wuergert

Das Ensemble:
Musikalischer Leiter, Pianist: Michael Armann
Leitung Schauspiel und Improvisation: Andreas Wolf
Sänger*innen: Verena Barth, Olaf Cordes, Andreas Dellert, Sibylla Duffe, Maria Helgath, Burkhard Kosche, Ariane Pestalozzi, Anna Veit, Benno Vogel, Andreas Wolf

Video

Um Ihre Daten zu schützen, wurde das Video nicht automatisch ohne Ihre Zustimmung geladen.

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass personenbezogene Daten an YouTube übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Preise

Vollzahler 20 €
Ermäßigt* 18 €
Jugendliche (13-18 Jahre) 10 €
Kinder (bis 12 Jahre) 8 €
Abendkasse Zuschlag: +2 €

*Azubi, Studierende, Schwerbehinderte