DI
02.06.

Bernd Schmidt & Cathrin Paul: Pettersson zeltet

DI 02.06.2020 | Kids
Dauer: ca. 17 Min.

Der Video-Stream. Noch bis DI 02.06. (17 Uhr) online.

Die Familienlieblinge Pettersson und Findus kommen wieder zu Ihnen nach Hause: Nach dem großen Erfolg unserer ersten Internet-Veranstaltung im April erzählen die Schauspieler Cathrin Paul und Bernd Schmidt in ihren Originalkostümen dieses Mal die Geschichte „Pettersson zeltet“.

Die Schauspieler Cathrin Paul und Bernd Schmidt lesen in ihren Originalkostümen als Findus und Pettersson die Geschichte „Findus und der Hahn im Korb“.
Foto: Manfred Lehner

Video

Das Video finden Sie am Ende dieser Seite sowie auf unserer Startseite.

Das Online-Special wird präsentiert von KULTUR im Oberbräu zusammen mit Holzkirchner Merkur, Miesbacher Merkur und Tegernseer Zeitung. Unterstützt wird das Special von Michael Werner Augenoptik im Atrium sowie Werner Sulzinger Steuerberatung.

Viele dürften Cathrin Paul und Bernd Schmidt als Stamm-Mitglieder des Fools-Ensembles kennen. Das Fools-Ensemble des Freien Landestheaters Bayern hatte das Familientheaterstück „Die Abenteuer von Pettersson und Findus“ 2013 und 2019 im FoolsTheater erfolgreich aufgeführt, die Plätze waren dabei stets ausverkauft. In den Hautprollen: Cathrin Paul als Findus und Bernd Schmidt als Pettersson. Im April präsentierten sie die Geschichte „Findus und der Hahn im Korb“ als Video-Stream vor tausenden Zuschauern im Internet.

Nun folgt eine weitere szenische Lesung mit den beiden Publikumslieblingen: „Pettersson zeltet“. Zur Geschichte: Findus hat noch nie in einem Zelt geschlafen. Und weil der alte Pettersson auch gerade was ausprobieren möchte, nämlich seine selbst erfundene Flitzbogenwurfangel, beschließen die beiden, einen Ausflug in die Berge zu machen. Da können sie ein bisschen wandern, ein bisschen Barsche angeln und ein bisschen zelten. Aber es kommt alles ganz anders…

Mit einem „Videoticket“ unterstützen Sie die beteiligten Künstler und Techniker.
Generell ist das Online-Special gratis zu empfangen, aber wir würden uns freuen, wenn Sie symbolisch ein „Videoticket“ erwerben. Der Erlös der Videotickets geht zu 100% an die beteiligten Künstler und Techniker.
So einfach geht es: Sie überweisen 3 oder 5 € an folgendes Bankkonto: DE25 7115 2570 0012 1526 66.
Verwendungszweck: Videoticket. Empfänger: Holzkirchener Kultur- und Bürgerhaus GmbH & Co. KG.

Ein herzlicher Dank gilt allen Beteiligten:

Künstler: Bernd Schmidt, Cathrin Paul und Detlef Dauer
Ton- und Lichttechnik: Michael Pfab
Videotechnk: Dennis Welles

Förderer

Herzlich bedanken wir uns bei den Förderern dieses Video-Projekts.

Michael Werner Augenoptik im Atrium

Werner Sulzinger Steuerberatung

Video