SO
08.12.

Stefanie Dirscherl: Heid is schee

SO 08.12.2019 | 15 Uhr | Ausstellung | Special | Foyer

Vernissage der neuen Ausstellung im Foyer

Für die am Chiemsee lebende Künstlerin steht das Einfangen von bayerischer Lebensart und Brauchtum im Vordergrund ihrer Arbeiten. Das Thema zieht sich wie ein „blau-weißer” Faden durch ihre Werke.

Werk: Stefanie Dirscherl

Stefanie Dirscherl lebt und arbeitet als freischaffende Künstlerin in Bernau am Chiemsee. Das Einfangen von bayerischer Lebensart und Brauchtum steht im Vordergrund ihrer Arbeiten. Das Thema zieht sich wie ein „blau-weißer” Faden durch ihre Werke. Bei den Techniken bleibt sie aber flexibel, wo es heute noch ein Acrylbild ist, kann es morgen ein Aquarell sein oder ein Ölbild.

Den Betrachter erwarten zur „staad‘n Zeit” im Foyer unseres Kulturhauses farbenfrohe dynamische Bilder, gewürzt mit bayerischem Humor. Und immer nach dem Motto „Heid is schee”.

Stefanie Dirscherl studierte Innenarchitektur an der FH Rosenheim und Kunst am St. Helens ArtCollege in Liverpool (Schwerpunkt freie Malerei und Druckgrafik). Ihre Werke hat sie in Ausstellungen im bayerischen Raum, in Innsbruck und Florenz gezeigt.

Ihre Ausstellung ist vom 08.12. bis 16.01. im Foyer unseres Hauses zu sehen.

Eintritt frei