Hygienekonzept

Ihre Gesundheit ist uns sehr wichtig. Mit unserem Hygienekonzept wollen wir Sie und alle anderen Besucher unseres Kulturhauses bestmöglich schützen.

Allgemeine Schutzmaßnahmen

Für den Zugang zu den Innenräumen des KULTUR im Oberbräu gilt die 3G-Regel: Eingelassen werden Geimpfte, Genesene und (negativ) Getestete mit entsprechendem offiziellem Nachweis. Für Schüler sind die regelmäßigen Tests in der Schule ausreichend.

Maskenpflicht

Es gilt in allen Räumen des KULTUR im Oberbräu eine Maskenpflicht:
– ab dem 15. Geburtstag: medizinische Masken („OP-Masken“)
– zwischen dem 6. und 15. Geburtstag: Mund-Nasen-Bedeckung

Ausgenommen von der Maskenpflicht sind:
– Kinder bis zum 6. Geburtstag
– Besucher*innen, die aufgrund von gesundheitlichen Gründen oder einer Behinderung von der Maskenpflicht ausgenommen sind und eine ärztliche Bescheinigung vorlegen können.

Kartenverkauf

Der Verkauf von Eintrittskarten erfolgt ausschließlich personalisiert und mit Zuordnung von festen Sitzplätzen.

Eintrittskarten können online, telefonisch und an der Theaterkasse erworben werden. Die Öffnungszeiten…

Umgang mit Erkrankten / Verdachtsfällen

Besucher*innen, die während einer Veranstaltung typische COVID 19-Symptome entwickeln, müssen umgehend die Veranstaltung verlassen. Die für die Veranstaltung verantwortlichen Mitarbeiter*innen des Hauses sind hiervon in Kenntnis zu setzen.

Keinen Zutritt erhalten:
– Personen mit nachgewiesener SARS-CoV-2-Infektion.
– Personen, die unter Quarantäne stehen oder Kontakt zu COVID 19-Fällen hatten.
– Personen mit Krankheitssymptomen.